gallery/eggensperger_edited2

Vita

 

1956 In Schwäbisch Gmünd Baden-Württemberg, Süddeutschland geboren

 

1976 Fachhochschulreife an der FHS für Graphik - und Produktdesign in Schwäbisch Gmünd

 

1977 FHS für Architektur in Konstanz

 

1978 – 1980  Steinmetz – Steinbildhauerlehre

 

1981 – 1984  Freie Kunst Akademie Nürtingen Bildhauerklasse Prof. K.H.Türk

 

1984  2.Kunstpreis für Skulpturen und Objekte " ZEITZEICHEN" Kunstverein Filderstadt/Stuttgart

 

bis 1986  frei schaffend im Schloss Atelier in Heubach, Baden Württemberg.

In dieser Zeit verschiedenste regionale Einzelausstellungen, Bildhauer Symposien und überregionale

Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland.

 

1988 Abbruch sämtlicher künstlerischer Betätigungen, danach „Innenschau“.

Beschäftigung mit Meditation, Psychotherapeutischer Arbeit, Hatha Yoga.Reisen nach Indien und Amerika.

 

1994 Übersiedelung in den Süden Algarve/Portugal. Vertiefung  verschiedener spiritueller Praktiken.

Hatha Yoga Zentrum Quinta da Calma Almancil Portugal und Satyananda Zentrum Gibraltar Spanien.

 

1996 erste Ausstellung mit neuen und alten Zeichnungen, gemeinsam mit Vaclav Pokorny (Tschechien)

in der Artemis Galerie in Faro/Portugal.

 

2004 - 2012  intensive Beschäftigung mit Ikonen Malerei (Abraham Selig, Vorarlberg/Österreich).

Es entstehen Eitempera Ikonen und Serien von Energiebildern in Öl mit Gold auf Holztafeln.

 

2013 Freies Malen in Bad Pirawarth Niederösterreich mit Briant Rokyta. Es enstehen die ersten Arbeiten in Acryl.

2017 Mitglied im Berufsverband bildender Künstler Österreich, Landesverband Steiermark

 

Seit 17 Jahren lebe ich im Süden von Österreich, bin glücklich verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne.